Skip to main content

Über uns

Entstanden ist unsere Gemeinde vor über 30 Jahren aus einer Hand voll Freunden, die sich zum Bibellesen trafen. Inzwischen fühlen sich über 190 Personen aller Altersklassen unserer Gemeinde zugehörig.

Was wir gemeinsam haben? Den Glauben an den Gott der Bibel und seinen Sohn Jesus Christus. Darüber hinaus verbindet uns aber auch ein freundschaftliches Verhältnis. Wir treffen uns jeden Sonntag zum Gottesdienst und leben unseren Glauben aber auch im Alltag.

Wir sind eine freie christliche Gemeinde und gehören keiner Organisation an. Wir fühlen uns aber mit allen Menschen verbunden, die sich ebenfalls bewusst für ein Leben mit Jesus Christus entschieden haben.


Was wir glauben

Wir glauben, dass der dreieinige Gott der Schöpfer aller Dinge ist.

Wir glauben, dass Gott in Jesus Christus Mensch wurde und am Kreuz stellvertretend für die Sünden der Menschen starb. Jeder, der an ihn glaubt, bekommt ewiges Leben.

Wir glauben, dass die ganze Bibel Gottes Wort ist. Sie gibt uns Auskunft über Gott - seinen Charakter und sein Handeln. Sie erklärt uns, was er von uns erwartet und er für uns getan hat. Sie zeigt uns wie ein Leben mit Gott funktioniert und sagt uns auch, worauf wir uns nach unserem irdischen Leben freuen dürfen. Die Bibel ist die Grundlage unseres Glaubens, die Richtlinie für unser Gemeindeleben und Maßstab für unser Handeln. 

Wir glauben, dass zum Christsein mehr gehört als ein Taufschein oder die Zugehörigkeit zu einer christlichen Gemeinschaft. Wir glauben, dass man erst durch eine persönliche Entscheidung Christ wird, indem man seine Sünden erkennt, sie vor Gott eingesteht und den stellvertretenden Tod Jesu am Kreuz für sich annimmt.

„Wenn Ihr also mit dem Mund bekennt 'Jesus ist der Herr' und im Herzen glaubt, dass Gott ihn vom Tod erweckt hat, werdet ihr gerettet.“ (Die Bibel, Brief an die Römer, Kapitel 10, Vers 9)

Wir können an dieser Stelle natürlich nur einen Auszug von dem wiedergeben, was wir glauben. Sollten Sie Fragen haben, die unsere Gemeinde oder unseren Glauben betreffen, so freuen wir uns über eine E-Mail.


Gemeindeleben

Neben den sonntäglichen Gottesdiensten besteht auch wochentags die Möglichkeit, sich zum Bibellesen oder zum Gebet zu treffen. Außerdem gibt es Jugendkreise und Krabbelgruppen. Wir treffen uns gelegentlich zu Frauennachmittagen, zu Männerrunden am Kamin oder zum Fußballspielen. Wir veranstalten einmal im Jahr eine Schülerbibelwoche und fahren auf Gemeindefreizeiten.

Nicht wenige von uns sind eng miteinander befreundet und wir tun das, was Freunde eben tun: Man hilft einander, trifft sich zum Plaudern, feiert Feste oder tröstet in schweren Stunden.

Zu unserer Gemeinde gehört man nicht durch eine formale Mitgliedschaft. Wir freuen uns über jeden, der bei uns bleiben mag. Wir lassen aber auch jeden ziehen, der lieber woanders sein geistliches Zuhause sucht.

Unsere Gottesdienste werden von verschiedenen Männern der Gemeinde gestaltet und folgen keiner vorgegebenen Liturgie. Ein paar Mal im Jahr feiern wir auch Gästegottesdienste, zu denen wir besonders Freunde und Nachbarn einladen, uns einmal näher kennen zu lernen.

Ein prächtiges Kirchengebäude besitzen wir zwar nicht, aber in unseren bescheidenen Räumlichkeiten fühlt man sich trotzdem - oder vielleicht gerade deswegen - schnell wohl.